PG3B - Planetarische Schleifmaschine

Gebaut für das Erzeugen von geringfügigen bzw. kontrollierten Welligkeiten, Radiustools, Multifacetten-Tools und kegelförmigem Werkzeug.

Die PG3B hat Luftlager für die Pivot- und die wassergekühlte Radspindel. Die Maschine ist gebaut für:
Geringfügigen bzw. kontrollierten Welligkeiten, Radius-Tools
Multifacetten-Tools und kegelförmigem Werkzeug.

Die Pivotbewegung ist automatisch und über einen Tochscreen zu steuern. Die Grenzen der Pivotwinckel verwielen am Ende vom Schlag und die Pivotgeschwindigkeit kann vorkonfiguriert sein.

Sollte es harte Stellen auf dem Diamant geben, können temporäre Pivotgrenzen zur Laufzeit eingestellt werden.

Die Inspektion der Tools erfolgt über ein VS5G Visoin-System

Eigenschaften

PG3B machine in the factory

Hauptbewegungen

Radspindel mit Luftlager

Geschwindigkeit 0 – 12.000 rpm

Spindelrichtung im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn

Spindelneigungswinckel 0 -20 Grad

Schlaglänge 0 -28 mm

Pivotspindel mit Luftlager

Pivotbereich 182 Grad(+/- 91 deg)

Planetarische Bewegung durchgehend / schrittweise

Planetarische Richtung  im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn

Arbeitsbereich

Maximaler Radius 75 mm
Kegelförmiger Abstand 0-20 Gra
Zylinderförmiger Abstand0-20 Grad
Hauptoptionen
Drehhalterung – CF13
Metallverbindung oder Gusseisenpolierscheiben

Features
• Huptsteurung abseits der Maschine um übertragene Vibrationen zu minimieren
• Automatische Pivotbewegung
• Variable Lappenladung 0,5 – 3 kg
• Präziser‘place’ and ‘lift’ Mechanismus
• Tool-Inspektion durch das Vision-System
• In-feed Präzision 0.1 μm
• Digitale Anzeige des Pivotwinckels
• Synthetische Granitbasis
• Metrische oder imperiale Einheiten
• Ferndiagnose über das Internet

  • Kegelförmige und Indizierungsvorrichtung
    Ja
  • Kapazität über Spannzangen
    Bis zu 12 mm
  • Mögliche kontinuierliche Drehung
    Ja
  • Indizierungsplatte
    12 oder 6 Positionen

PG3B Technische Spezifikationen

Vollständige technische Spezifikationen der PG3B

PG-Series-Spec.pdf

PG3B Seite 1

Broschüre der PG3B Seite 1

Broschüre der PG3B Seite 2

Broschüre der PG3B Seite 2

Broschüre der PG3B Seite 3

Broschüre der PG3B Seite 3

Immer noch keine Lösung gefunden?

Fragen Sie